News Verein

Absage - Feriencamp der Tennisabteilung entfällt

Leider muss das beliebte Tenniscamp in den Sommerferien ausfallen. Der Vorstand der Tennisabteilung hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber "die geforderten Gesundheitsmaßnahmen hätten bei der Durchführung des Camps zu erheblichen Einschränkungen geführt bzw. einige Programmpunkte unmöglich gemacht. Vom Charakter des Camps wäre nicht mehr viel übrig geblieben. Zudem möchten wir als Vorstand in der Rolle als Veranstalter in Bezug auf die Gesundheit aller Beteiligten kein Risiko eingehen. Eigentlich sollte die Veranstaltung ja vor allem allen Spaß machen. Unter den gegebenen Umständen ist daher nur eine Absage möglich. Es ist wirklich schade, aber in diesem Jahr nicht zu ändern" erklärt Dirk Hacker die Gründe für den Ausfall. Im nächsten Jahr soll das Tenniscamp dann aber, wenn möglich, wieder aufgenommen werden.

Zurück