News Verein

  • Home
  • Der Verein
  • News
  • Maiwiesenpicknick am 30.06.2019 - Petra Nickel führt ins Qigong ein.

Maiwiesenpicknick am 30.06.2019 - Petra Nickel führt ins Qigong ein.

Beim beliebten Maiwiesenpicknick für Engeraner  und Gäste wird in diesem Jahr auch der TVC Enger vertreten sein. Petra Nickel, Lehrende für Qigong Yangsheng im TVC, gibt am 30.06.2019 eine kurze, kostenlose Einführung in die fernöstliche Bewegungslehre, die der traditionellen chinesischen Medizin entstammt. 

Der Begriff Yangsheng bedeutet: „Pflege des Lebens“.  Qigong Yangsheng lässt sich übersetzen mit: „Übungen zur Pflege des Lebens“ oder „Übungen zur Kultivierung der Lebenskraft.“  Darunter verstand man im alten China eine Reihe von Methoden, die einer gesunden Lebensweise entsprechen, wie: Ernährung, Atmung, körperliche und geistige Übungen.

Qigong

  • Fördert und erhält Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Beugt Krankheiten vor und stärkt das Immunsystem und damit die Selbstheilungskräfte.
  • Lindert Beschwerden, unterstützt Therapie und Rehabilitation.
  • Erweitert die Beweglichkeit.
  • Reguliert und harmonisiert Blut-, Lymph- und Energiefluss im Körper.
  • Wirkt regulierend auf das gesamte Nervensystem.
  • Fördert die Konzentrationsfähigkeit bei gleichzeitiger Entspannung.
  • Verbessert die Stimmungslage und beeinflusst mentale und emotionale Aktivitäten.
  • Fördert die Sensibilität und verfeinert die Selbstwahrnehmung.
  • Wirkt prophylaktisch und wirkt lindernd und u.U. auch heilend bei vielen Zivilisationskrankheiten, u.a. Rückenbeschwerden, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Rheuma und anderen, auch bei schweren chronischen Erkrankungen.

Dabei ist Qigong auch für ältere und nicht so mobile Personen geeignet, da alle Übungen im Stehen und Sitzen ausgeführt werden können. Wer Qigong ausprobieren möchte, ist herzlich zur Teilnahme beim Maiwiesenpicknick (12-15 Uhr) oder im Kurs des TVC willkommen. Der nächste Kurs startet am 03.09. und kann von der Krankenkasse bezuschusst werden.

Zurück