News Verein

  • Home
  • Der Verein
  • News
  • TVC Enger stärkt Frauen und Mädchen - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

TVC Enger stärkt Frauen und Mädchen - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

20 Frauen und Mädchen unterschiedlicher Altersklassen nehmen am Angebot zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung teil. Einfache Prinzipien der Selbstbehauptung wie Einsatz der Stimme und der Körpersprache, sowie leicht anwendbare Schlag- und Tritttechniken werden in den fünf Kursabenden vermittelt.

Übungsleiterin Annette Lütkehölter, die durch den Landessportbund NRW zur Durchführung des Kurses qualifiziert ist, ist begeistert von ihren Teilnehmerinnen "Die Frauen sind motiviert und nehmen das Angebot gut an. Es sind ganz unterschiedliche Persönlichkeiten dabei und jeder bringt seine Stärken  und Erfahrungen in die Gruppe ein." Dabei kommen die Frauen und Mädchen aus ganz unterschiedlicher Motivation zu dem Kurs. Einige nutzen den Kurs als reines Präventionsangebot, wiederum andere mussten bereits Erfahrungen mit kritischen Situationen oder gar gewalttätigen Übergriffen machen. "Wir möchten die Frauen bestärken, individuelle Grenzen zu setzen und diese in bedrohlich eingeschätzten Situationen selbstbewusst zu behaupten. Zudem soll der Kurs sie dazu befähigen, sich im Notfall auch selbst zu verteidigen." 

Bei entsprechender Nachfrage wird es eventuell eine weitere Auflage des Kurses geben. 

Zurück